Machekhin


Segey Machekhin

Biografie

Geboren 1953 in Brjansk, Russ. Föderation
Lebt und arbeitet in Hamburg
Schaffensschwerpunkt: Malerei, Grafik, Wandmalerei, Restauration, Design, Pädagogik


Sergey Machekhin gilt schon als Schüler als talentierter Maler.

Er besucht ab 1965 die Kunstschule in Brjansk.

Ab 1971 arbeitet er als freischaffender Künstler in Brjansk.

Von 1982 bis 1988 studiert er Restauration an der Ermitage und am Repin-Institut, St. Petersburg

Ab 1988 studiert er Malerei an der Akademie der Künste, St. Petersburg, bei Prof. Andrei Andrejevich Mylniko (Diplom mit Auszeichnung) und Wandmalerei an der Repin-Kunstakademie.

2004 siedelt Machekhin nach Hamburg über und ist seitdem Mitglied im Bundesverband Bildender Kunstmalerinnen und Kunstmaler e.V., Hamburg

Seit 1971 stellt Sergey Machekhin seine Werke im In- und Ausland aus und hat unzählige Wandbilder geschaffen.

Seine Arbeiten sind in zahlreichen Museen und Privatsammlungen vorhanden.


 
 
Galerie Kunststätte am Michel
Kulturaustausch Hamburg-Übersee e.V.